Natur

  • 3 km, Banyoles-See. Bootsausflüge und 6 km lange Wanderwege entlang des Ufers.
  • 6 km, Can Ginebreda. Skulpturenwald.
  • 12 km, Kapelle Rocacorba.
  • 25 km, Naturpark Vulkangebiet La Garrotxa. Wanderwege zwischen erloschenen Vulkanen und dichten Buchenwäldern.
  • 35 km, Cap Roig, botanischer Garten am Meer.
  • 50 km, Naturpark Sumpfgebiete des Empordà. Marschland mit zahlreichen Wassertieren, Wanderwegen und Beobachtungsstellen.

Kultur

  • 3 km, Banyoles. Altstadt, Kloster Sant Esteve und Llotja del Tint.
  • 6 km, romanische Kirchen Sant Miquel de Campmajor und Porqueres.
  • 10 km, Höhlen von Serinyà. Interpretationszentrum und Wohnraum prähistorischer Menschen.
  • 15 km, Girona. Altstadt, Kathedrale, Kirche Sant Feliu und jüdisches Viertel.
  • 25 km, mittelalterliche Orte Santa Pau, Besalú und Castellfollit de la Roca.
  • 35 km, Olot. Jugendstil-Route. Casal dels Volcans. Naturgebiet Les Deus.
  • 35 km, Figueres. Dalí-Museum und Spielzeugmuseum.
  • 40 km, Empúries. Alte griechisch-römische Stadt. Mittelalterliche Orte im Empordà: Pals, Peratallada, Monells, Cruïlles, Púbol, Ullastret und La Bisbal.
  • 50 km, romanisches Kloster Sant Pere de Rodes. Cadaqués. Portlligat, Salvador Dalís Museumhaus.

Sport

  • Mountainbike-Zentrum: 250 km ausgewiesene Radwege für Mountainbike.
  • Ballonflüge. La Garrotxa und Pla de l’Estany aus der Vogelperspektive.
  • Reitausflüge: Reitställe in Porqueres und Serinyà (Banyoles).
  • Banyoles-See: Ruderboote und Kajak
  • Wanderwege zum Aussichtspunkt Can Ramió, Sant Miquel de Roca.
  • Historische Routen: „Soldaten von Salamis“.
  • Mehrfachabenteuer: Fang Aventura in Sant Miquel de Campmajor.
  • Naturschule Banyoles Pla de l’Estany. Entdecken des See-Ökosystems.
  • Sportliche Gruppenaufenthalte: Agenda für Sportmanagement in Banyoles.

Golf18-Loch-Plätze

  • 12 km, Club de Golf Girona. Pitch & Putt Mas Pagès.
  • 20 km, Torre Mirona Club de Golf.
  • 35 km, Club de Golf Pals, Empordà Golf Club, Golf Serres de Pals.
  • 40 km, Club de Golf Perelada.

Strände (Costa Brava) 30 Minuten entfernt

  • Strände in Empúries, Pals und L’Estartit.
  • Strände in Palamós, La Fosca und Castell.
  • Buchten von Begur: Sa Tuna, Sa Riera, Aiguafreda, Aigua Xelida.
  • Strände und Buchten von Calella de Palafrugell, Llafranc und Tamariu.

Strände (Costa Brava) 45 Minuten entfernt

  • Platja d’Aro
  • S’Agaró.
  • Strände am Golf de Roses
  • Sant Pere Pescador.

Märkte und Feste

  • Februar: letztes Wochenende, Honigmarkt in Crespià.
  • Ostern: „Manaies“, römische Legionen durch die Altstadt von Girona. „Totentanz“ in den Straßen von Verges. Ostermontag, „Gehörntentanz“ in Cornellà del Terri.
  • Mai: „Girona Blumenzeit“, mit Blumen verzierte Bauten und Höfe.
  • Juni: „Equinova“, Pferdemarkt in Banyoles
  • Juli: 1. Samstag, Havanera-Singen in Calella de Palafrugell. Prozessionen der Seeleute zum Fest der Heiligen Jungfrau vom Berge Karmel. Musikfestivals in Cap Roig, Torroella de Montgrí, Sant Feliu de Guíxols und Perelada.
  • August: „Festa Major“ (Hauptfest) von Banyoles. „Schubertiade“ in Vilabertran (Figueres).
  • Oktober: 1. Wochenende, „Knoblauchmarkt“ in Cornellà del Terri und Pferdemarkt in Girona. 3. Wochenende, „Kürbismarkt“ in Esponellà.
  • November: Markt und Fest des Hl. Martirian in Banyoles.

Did you like this? Share it!